Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Vollmacht widerrufen

Ihr Steuerdienstleister hat darum gebeten, die Umsatzsteuer-Services-Vereinbarung für die zwischen Ihnen und Ihrem Steuerdienstleister ausgewählte(n) Gerichtsbarkeit(en) zu kündigen.

Ihr Steuerdienstleister wird ab diesem Kalendermonat oder Quartal keine Umsatzsteuerregistrierungen in Ihrem Namen vornehmen, keine Umsatzsteuervoranmeldungen übermitteln oder Ihrem Unternehmen in der/den ausgewählten Gerichtsbarkeit(en) Dienstleistungen anbieten.

Ihr Steuerdienstleister wird den zuständigen Steuerbehörden mitteilen, dass er nicht mehr als Steuerdienstleister und Steuervertreter (falls zutreffend) für die ausgewählte(n) Gerichtsbarkeit(en) tätig ist.

Ihr Steuerdienstleister wird Sie ggf. kontaktieren, um den Vertrag ordnungsgemäß zu kündigen. Wenn Ihr Steuerdienstleister als Ihr Steuervertreter für Umsatzsteuerzwecke agiert, kann er vorschlagen, in Ihrem Namen Umsatzsteuervoranmeldungen zu übermitteln, bis ein neuer Steuervertreter von Ihnen benannt wurde (dies sollte so bald wie möglich erfolgen).

Sie können für die Gerichtsbarkeit(en), für die Sie noch registriert sind, auf die Umsatzsteuer-Services bei Amazon zugreifen und diese nutzen. Sie können jedoch nicht auf die Entwürfe Ihrer Umsatzsteuererklärungen für die Gerichtsbarkeit(en), für die Ihr Steuerdienstleister die Beendigung der Umsatzsteuer-Services-Vereinbarung beantragt hat, zugreifen, sie überprüfen und/oder herunterladen.

Beachten Sie, dass Sie jederzeit für die Einhaltung der Bestimmungen für die Umsatzsteuer verantwortlich sind.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates