Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Remissionsauftrag (Rücksendung oder Entsorgung) von Produkteinheiten erteilen

Was ist ein Remissionsauftrag?

Ein Remissionsauftrag ist eine von Ihnen gestellte Anfrage, um zu veranlassen, dass Ihr Lagerbestand entweder an Sie zurückgeschickt oder im Versandzentrum entsorgt wird.

Wie erteile ich einen Remissionsauftrag?

Sie können einen Remissionsauftrag auf der Seite Lagerbestand verwalten erteilen. Wählen Sie die Einheiten aus, die zurückgesendet oder entsorgt werden sollen und führen Sie die Schritte des Workflows aus.

Was ist die Option "Automatische Remission nicht verkaufbarer Einheiten"?

Durch das Aktivieren der Option Automatische Remission nicht verkaufbarer Einheiten auf der Seite Versand durch Amazon geben Sie an, dass nicht verkaufbare Einheiten in unserem Versandzentrum automatisch entfernt werden. Sie werden entweder an Sie zurückgesendet oder entsorgt, in dem von Ihnen gewählten Turnus. Die Entsorgung oder Rücksendung kann entweder am 5. und 20. jedes Monats, am 1. jedes Monats oder am 1. jedes dritten Monats erfolgen.

Verlorene, abgelaufene, beim Transport beschädigte oder im Versandzentrum beschädigte Einheiten sind von der Remission ausgeschlossen.

Was ist die Option "Automatische Remission bei Langzeitlagerung"?

Durch das Aktivieren der Option Automatische Remission bei Langzeitlagerung auf der Seite Versand durch Amazon geben Sie an, dass alle Einheiten, die von einer Lagerbestandsprüfung betroffen sind, automatisch entfernt werden. Sie werden entweder an Sie zurückgesendet oder im Versandzentrum entsorgt.

Am 15. Februar und 15. August jedes Jahres fällt für den gesamten Lagerbestand, der zwischen 6 und 12 Monaten oder länger als 12 Monate in unseren Versandzentren gelagert wurde, eine halbjährliche Langzeitlagergebühr an. Weitere Informationen finden Sie unter "Versand durch Amazon"-Langzeitlagergebühren.

Die Langzeitlagergebühr wird nicht berechnet, wenn ein Antrag gestellt wird, den Lagerbestand vor der Lagerbestandsprüfung zu entfernen oder zu entsorgen. Die Kosten für Langzeitlagergebühren sowie Remissions- oder Entsorgungsgebühren finden Sie unter dem Tab Preisgestaltung auf unserer Marketing-Website.

Woher weiß ich, dass Amazon die entfernten Artikel an mich zurückgesendet hat?

Wir verarbeiten Rücksendeanträge, sobald sie bei uns eingehen, und schicken eine E-Mail-Bestätigung, wenn die Einheiten für den Versand verpackt werden. Sie können den Status und die Details Ihrer Remissionsaufträge über den Bericht Details von Remissionsaufträgen und denBericht Informationen zu Remissionssendungen auf der Seite Versand durch Amazon verfolgen.

Wie lange dauert es, bis meine entfernten Einheiten ankommen?

Remissionsaufträge können 10-14 Werktage und bis zu 30 Tage während der Feiertage (Prime-Woche, Oktober, November und Dezember) benötigen.

Kann ich meine Einheiten an eine Adresse außerhalb des Landes meiner primären Marketplace-Site liefern lassen?

Ja. Informationen über grenzüberschreitende Remissionen finden Sie hier.

Wie viel verlangt Amazon für einen Remissionsauftrag?

Im Abschnitt Versand durch Amazon – Preisgestaltung auf unserer Marketing-Website finden Sie weitere Informationen zu den Gebühren für Rücksendung und Entsorgung.

Wie wird ein Remissionsauftrag abgerechnet?

Remissionsaufträge werden innerhalb von 45 Tagen nach dem Datum des Antrags abgerechnet. Alle Kosten für die Remission oder Entsorgung des Lagerbestands werden Ihrem Verkäuferkonto berechnet.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates