Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Europäisches Versandnetzwerk für das Vereinigte Königreich und die EU

Europäisches Versandnetzwerk für das Vereinigte Königreich und die EU

Ab März 2022 steht für den Versand zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU das Europäische Versandnetzwerk wieder zur Verfügung. Es gelten die Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk. Dafür berechtigte Angebote werden im Juni 2022 live geschaltet.

Gebühreninformationen auf Chinesisch finden Sie unter Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk. Dafür berechtigte Angebote werden im Juni 2022 live geschaltet.

Unter Einstellungen für grenzüberschreitenden Versand können Sie sich für das Europäische Versandnetzwerk zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU anmelden.

Über das Europäische Versandnetzwerk können Verkäufer mit Versand durch Amazon mit einem EU-Konto ihren Lagerbestand in Logistikzentren vor Ort lagern, Bestellungen aus anderen EU-Stores versenden und so Kontrolle und Flexibilität des Lagerbestands optimieren.

Anforderungen

Wenn Sie über das Europäische Versandnetzwerk für das Vereinigte Königreich und die EU verkaufen möchten:

  • müssen Sie auf die Seller Central-Konten für das Vereinigte Königreich und die EU zugreifen können
  • müssen Sie für Ihre Produkte Angebote mit Versand durch Amazon sowohl im Vereinigten Königreich als auch in der EU haben
  • muss sich Lagerbestand für Ihre berechtigten Angebote in Logistikzentren vor Ort befinden
  • müssen die Versandprogramme und Exporteinstellungen aktiviert sein. Für den Versand aus der EU in das Vereinigte Königreich muss der Export für alle EU-Stores (Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien) aktiviert sein.

Mehrere Konten in der EU müssen jeweils separat verwaltet werden.

So funktioniert es

Beantragen Sie die Registrierung Ihrer berechtigten Angebote.

Ab März 2022 werden berechtigte Angebote für das Vereinigte Königreich und die EU phasenweise im Europäischen Versandnetzwerk live geschaltet. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihre Angebote erfolgreich registriert wurden.

Ihre Versandprogramme und Exporteinstellungen werden für den grenzüberschreitenden Versand möglicherweise automatisch aktualisiert.

Sie können sich jederzeit abmelden. Löschen Sie hierzu in den Einstellungen für grenzüberschreitenden Versand einzelne Länder aus dem Bereich Für das Europäische Versandnetzwerk zwischen dem Vereinigten und der EU anmelden.

Wichtige Informationen:

  • Angebote bei den Stores Amazon.co.uk, Amazon.de, Amazon.fr, Amazon.it und Amazon.es können Sie genauso wie bei Ihrem primären Store erstellen. Geben Sie für das Vereinigte Königreich und die EU jeweils die gleiche SKU an.
  • Wenn Sie mehrere Angebote gleichzeitig erstellen möchten, empfehlen wir die Funktion Internationale Angebotserstellung einrichten. Weitere Informationen finden Sie unter Internationale Angebotserstellung einrichten.
  • Wenn Sie sowohl im Vereinigten Königreich als auch in die EU versenden, werden wir den Versand von Lagerbestand vor Ort priorisieren. Dafür fallen gegebenenfalls Versandgebühren für das Inland an.
  • Wenn Sie den paneuropäischen Versand durch Amazon nutzen, werden Ihre Bestellungen in der EU mit Lagerbestand im Vereinigten Königreich versendet, wenn Sie keinen Lagerbestand in der EU haben. Es fallen dann Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk an.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Preise die Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk und die Umsatzsteuer enthalten. Wir empfehlen, die Preisregeln der Funktion "Internationale Angebotserstellung einrichten" zu verwenden, um Preise automatisch anzupassen. ASINs, die in der Funktion "Internationale Angebotserstellung einrichten" mit der Preisgestaltungsregel "Gleicher Preis wie auf der Ausgangs-Marketplace-Site" erstellt wurden, werden automatisch mit der Preisregel "Entspricht der Ausgangs-Marketplace-Site, mit angepassten Gebühren und Steuern" aktualisiert. Alternativ können Sie die Preise auch manuell oder über Ihre bevorzugten APIs anpassen.

Wenn Sie Produkte mithilfe des Europäischen Versandnetzwerks über die Zollgrenze zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich versenden, autorisieren Sie Amazon und die damit verbundenen Unternehmen, Waren gegebenenfalls in Ihrem Namen zu exportieren (einschließlich der Unterzeichnung einer Handelsrechnung). Diese Rechnung enthält die Positionen der Sendung inklusive Beschreibung und ermächtigt Agenten und andere Dritte, zusätzliche Unterlagen auszufertigen, die für den Export Ihrer Waren erforderlich sind.

Berechtigung

Der Preis eines berechtigten Artikels darf 135 € in der EU bzw. 122 £ im Vereinigten Königreich nicht übersteigen. Nach der Registrierung können Sie die Berechtigung Ihrer Angebote im Bericht "EU-weit berechtigte ASINs" einsehen, den Sie unter den Berichten zum Lagerbestand mit paneuropäischem Versand durch Amazon finden.

Mithilfe der Datei zur Berechtigung von ASINs für das Europäische Versandnetzwerk können Sie auch jederzeit auf Store-Ebene Angebote zum grenzüberschreitenden EFN-Programm hinzufügen oder daraus entfernen.

Das Europäische Versandnetzwerk steht nur zwischen dem Vereinigten Königreich und Deutschland, Frankreich, Italien oder Spanien zur Verfügung.

Gebühren

Eine nach Stores aufgeschlüsselte Liste der Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk finden Sie in den Änderungen der Versandgebühren für Versand durch Amazon. Scrollen Sie dort in den Standardgebühren für Versand durch Amazon (pro Einheit, bei Amazon verkauft) nach unten zur Tabelle.

Erstellen und aktualisieren Sie mithilfe der Funktion Internationale Angebotserstellung einrichten Angebote von einem einzelnen Ausgangs-Store aus in einem oder mehreren Ziel-Stores. Berücksichtigen Sie mithilfe der Preisgestaltungsregel Entspricht der Ausgangs-Marketplace-Site, mit angepassten Steuern und Gebühren Wechselkurse, Versandgebühren und Umsatzsteuern.

Wenn Sie "Internationale Angebotserstellung einrichten" verwenden und die Standard-Preisregel Gleicher Preis wie auf der Ausgangs-Marketplace-Site nicht aktualisiert haben, sind alle berechtigten Angebote aktiv und die Preisgestaltungsregel wird zu Entspricht der Ausgangs-Marketplace-Site, mit angepassten Steuern und Gebühren aktualisiert. Ihre Preise für das Vereinigte Königreich und die EU werden synchronisiert und entsprechend den voraussichtlichen Versandgebühren und den verschiedenen Umsatzsteuersätzen angepasst. Dies hat keine Auswirkungen auf Angebote mit paneuropäischem Versand durch Amazon.

Die Funktion "Internationale Angebotserstellung einrichten" passt Ihre Preise nicht synchron zum Ausgangs-Store an, wenn Sie:

  • außerhalb der Funktion "Internationale Angebotserstellung einrichten" Regeln für automatisierte Preisanpassung verwenden
  • den Preis für jede ASIN einzeln festlegen
  • die Preise als Massenupload aktualisieren
  • Marketplace Web Services-APIs verwenden

Umsatzsteuer

Grundsätzlich müssen Sie sich für den Versand zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU im Ziel-Store nicht umsatzsteuerlich registrieren.

Bei Business-to-Consumer (B2C)-Verkäufen im Wert von maximal 150 € oder 135 £ muss Amazon die Umsatzsteuer ausweisen. Der Kunde zahlt die Steuer bei der Bezahlung. Bei Business-to-Consumer (B2C)-Verkäufen im Wert von mehr als 150 € oder 135 £ sowie allen Business-to-Business (B2B)-Verkäufen ist der Kunde eingetragener Importeur und zahlt alle Einfuhrumsatzsteuern und -abgaben. Amazon zieht die voraussichtlichen Importgebühren vom Kunden bei der Bezahlung ein und führt sie im Namen des Kunden ab.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten EU-Gesetzgebung zur Umsatzsteuer im E-Commerce und Gesetzgebung zur Umsatzsteuer auf E-Commerce im Vereinigten Königreich.

Anmerkung: Umsatzsteuerinformationen dienen nur als allgemeine Referenz. Sie stellen keine steuerliche Beratung dar. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Steuerberater.

Ressourcen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates